2017 kr raum01

aktuelle ausstellungen

 

 

 

Papier Wort Bild
24.04.2018 - 24.06.2018 
 
Künstler: Bärbel Schulz und Claudia Steiger  
Vernissage: 24.04.2018 / 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr)
Einführung: Dr. Bettina Broxtermann und Yvonne Weber M.A.  
Kostenlose öffentliche Führungen: Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 17 Uhr  
 
Vom 24. April bis zum 24. Juni 2018 präsentiert der Kunstraum Gerdi Gutperle Arbeiten der Künstlerinnen Bärbel Schulz und Claudia Steiger.
 
Bärbel Schulz
Bärbel Schulz beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit der Kalligrafie, ist seit 1999 freiberuflich tätig und hatte bereits zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Kalligrafie ist die Kunst, schön zu schreiben. In China war und ist das Schreiben gleichberechtigte Kunst neben Malerei, Dichtung und Musik. Die Künstlerin sprengt  in ihren Arbeiten den strengen Rahmen der klassischen Kalligrafie und gestaltet „Schrift-Bilder“. Hierzu nimmt sie nicht selten unübliche Werkzeuge zum Schreiben, z.B. Glaspipette, Korken, Faltfeder, Elfenbeinblättchen oder Flachpinsel. Auch geht sie weg von dem üblichen Schwarz, in dem die alten Chinesen und auch die Japaner ihre Zeichen und Schriften zu Papier brachten. 
 
Claudia Steiger
Das Synonym ClaudiagramS steht für die künstlerische Seite von Claudia Steiger, der als Expertin in der Exportfinanzierung und Business Coach bekannten Frankfurterin. Buch- und Bildobjekte gehören zu ihrem Schaffensspektrum. Vielfalt entspricht der überbordenden Ausdruckskraft und gleichzeitig akribischen Planung der Künstlerin. Mit der Verwandlung von Büchern hält Claudia Steiger uns und unseren Werten den Spiegel vor. Die Betrachter treten in einen ganz persönlichen Dialog mit den Objekten und deren visualisierte Ordnungsprinzipien. Die Künstlerin kritisiert und provoziert. Mit den komplizierten Faltungen der Bücher überschreitet sie mit Leichtigkeit die Grenzen dessen, was man mit Büchern nach unserer Auffassung machen darf. Am Ende steht das Buch als Reliquie – wir können sie nicht begreifen, aber jeder Einzelne von uns kann ihre Botschaft für sich entschlüsseln.

 

papier wort bild flyer edit